Kredit während der Elternzeit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Während der Elternzeit müssen sich Familien auf eine Veränderung in der Einkommenssituation einstellen. Zwar besteht während der Elternzeit in Deutschland Kündigungsschutz, jedoch muss man als Arbeitnehmer in der Elternzeit auf einen Teil des Einkommens verzichten. Dies ist jedoch kein entscheidender Nachteil bei der Kreditaufnahme.

Alle herkömmlichen Kreditprodukte stehen auch während der Elternzeit zur freien Verfügung. Alleine die veränderte Situation im Einkommen sollte vom Kreditnehmer in der Elternzeit berücksichtigt werden. Ein Kredit während der Elternzeit sollte also den aktuellen Anforderungen entsprechen. Dementsprechend gilt es die Kreditsumme, Laufzeit und Tilgung auf die aktuelle Situation abzustimmen.

Wichtige Kriterien für einen Kredit während der Elternzeit

Bei einem Kredit während der Elternzeit sollten Kreditnehmer unbedingt wichtige Faktoren, wie zum Beispiel die Laufzeit berücksichtigen. Die Laufzeit definiert nicht nur ausschließlich den Zeitraum, in welcher der Kredit getilgt werden muss. Die Laufzeit hat noch eine weiterführende Bedeutung. So nimmt die Laufzeit zum Beispiel Einfluss auf die Tilgung. Auch die Bedeutung für die Kreditkosten ist enorm. Eine kurze Laufzeit sorgt dafür, dass die Restschuld schnell abgebaut wird.

Durch die schnelle Reduzierung der Restschuld sind auch die Kreditkosten geringer, da die Zinsen ausschließlich von der Restschuld ermittelt werden. Im Umkehrschluss wird dann auch der Nachteil einer langen Laufzeit deutlich. Eine lange Laufzeit ist kostenintensiv und lässt die Kreditkosten unter Umständen deutlich höher ausfallen. Der Vorteil einer langen Laufzeit besteht

hingegen darin, dass das Kreditausfallrisiko reduziert wird, darüber hinaus ist auch die Liquiditätsbelastung für den Kreditnehmer geringer. Dies ist besonders entscheidend, wenn der Kredit während der Elternzeit in Anspruch genommen wird. Der Kredit während der Elternzeit sollte darüber hinaus auch einen niedrigen Zins aufweisen. Der Effektivzins bestimmt die Kreditkosten, die der Kreditnehmer für die Kreditaufnahme entrichten muss. Beim Vergleich von mehreren Angeboten ist es wichtig sich nicht auf den Sollzins zu fokussieren, sondern auf den Effektivzins, denn der Effektivzins erfasst die Gesamtheit an Kosten prozentual.

Kredit zu günstigen Konditionen- Vergleich unbedingt notwendig

Will man sich in der Elternzeit die günstigsten Konditionen sichern, ist ein Vergleich unabdingbar. Der Vergleich von Krediten ist heute im Internet schnell und einfach möglich. Mit einem Kreditrechner können mehrere Kreditangebote hinsichtlich ihrer Laufzeit, Kreditsumme, Tilgung etc. untersucht werden. Bereits in wenigen Schritten kann durch genaue Angaben ein zuverlässiges Vergleichsergebnis hervorgerufen werden. Durch den Kreditvergleich mit einem Kreditrechner kann sich der Kreditnehmer den günstigsten Zins sichern und dauerhaft viel Geld sparen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Bewerte den Artikel