Kredit für Heizung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Der Kauf einer neuen Heizungsanlage, deren Installation oder die Reparatur einer beschädigten Heizung ist in der Regel mit sehr hohen Kosten verbunden. Entscheiden sich Hauseigentümer oder Eigenheimbesitzer für die Investition einer neuen Heizungsanlage oder Heizungssystem wird dafür sehr häufig ein Kredit benötigt. Während Eigenheimbesitzer durch die Investition in ein neues Heizungssystem langfristig Kosten einsparen, können Vermieter zudem die damit verbundenen Kosten auf die Mieteinnahmen umschlagen.

Der Staat bietet für eine umweltgerechte Modernisierung der Energie- und Heizungsanlagen zusätzlich Förderungen wie Zuschüsse, Abschreibungsmöglichkeiten und zinsgünstige Kredite. Vor der Beantragung eines Kredit für eine Heizung sollte genau abgewogen werden, welche finanziellen Mittel notwendig sind und welche ermöglicht werden. Stehen die Kosten für die Heizungsanlage und die Installation fest, sollte die Finanzierung geplant werden. Die Nutzung von staatlichen Zuschüssen, steuerlichen Abschreibungen und zur Verfügung stehendes Eigenkapital können die zu beantragende Darlehenssumme bei einem Kredit für eine Heizung erheblich mindern.

Kreditmöglichkeiten für die Finanzierung der Heizung:

Existiert ein zuteilungsreifer Bausparvertrag, kann diese Darlehenssumme für die Anschaffung einer neuen Heizungsanlage mit der Bausparförderung in der Regel zu vorteilhaften Konditionen finanziert werden. Die Bewilligung eines Ratenkredites setzt im Verhältnis zur Höhe der benötigten Kreditsumme eine entsprechende Bonität und den Nachweis eines geregelten Einkommens voraus. Entsteht ein eher geringer Aufwand für die Installation einer neuen Heizung beraten die Hausbanken ihre Kunden sehr oft über die Nutzung eines dafür vorgesehenen Kleinkredites. Privatpersonen bieten auf entsprechenden seriösen Onlineplattformen im Internet zur Finanzierung einer Heizungsanlage Direkt-Kredite an. Kreditgeber wie Banken, Kreditvermittler oder Privatpersonen benötigen für die Vergabe eines Kredit für eine Heizung immer Rückzahlungssicherheiten.

Fördermöglichkeiten des Staates zur Investition in Heizungsanlagen:

Der Staat und weitere Förderungseinrichtungen bieten verschiedene Unterstützungen an, in ein Energie-Heizungssystem zu investieren. In der Einkommenssteuererklärung können die Handwerksarbeiten zur Installation des Heizungssystems von der Steuer teilweise abgesetzt werden. Hierzu zählen unter anderen die Arbeitskosten, Reparatur und Wartung, der Austausch von Heizungsanlagen sowie die Arbeiten des Schornsteinfegers. Der Kaufpreis für die Heizungsanlage kann nicht abgesetzt werden. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt die Investition in einem “Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien”, speziell Solarthermie, Biomasse und Wärmepumpen. Dafür vorgesehene Zuschüsse reduzieren den Kredit für eine Heizung, sofern Solaranlagen Warmwasser und Heizung bedienen und Heizungen die durch Biomasse wie zum Beispiel Holz Wärmeenergie erzeugen.

In diesem Programm werden nur Austauschheizungen gefördert. Haushalte mit Wärmepumpen werden nur gefördert, wenn diese sowohl zur Warmwasseraufbereitung eingesetzt werden als auch gleichzeitig Heizenergie erzeugen. Diese Förderung unterstützt keine Neubauten. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet in verschiedenen Förderprogrammen einen zins- und tilgungsgünstigen Kredit für eine Heizung. Diese Kredite können Privatpersonen, Wohnungsunternehmen oder auch Gemeinden beantragen. Unterstützt wird vor allem die Anschaffung von energiesparenden Heizungsanlagen und energetischen Sanierungen. Zinsgünstige Kredite werden von der KfW in den Programmen “Energieeffizient Sanieren”, “Energieeffizient Bauen”, “Erneuerbare Energien – Standard” und “Erneuerbare Energien – Tiefengeothermie” vergeben. Das Förderprogramm “Energieeffizient Sanieren” ist ein Investitionszuschuss auch für Einzelmaßnahmen, die zur “Erreichung der KfW-Effizienzhaus Standards” führen.

Unter Umständen bedienen die staatlichen Förderungen nicht die vollständige Summe der notwendigen Gesamtkosten für die Anschaffung und Installation einer Heizungsanlage. Grundsätzlich sollten alle Kredit- und Finanzierungsoptionen auf Möglichkeiten und Konditionen geprüft und miteinander verglichen werden. Zur Beantragung des Kredit für eine Heizung sollten verschiedene kostenlose Angebote von Anbietern eingeholt werden, damit Konditionen wie Zinssätze und Voraussetzungen optimiert werden können. Die Anschaffung einer modernen und umweltfördernden Heizungsanlage ist eine langfristige und lohnende Investition, besonders wenn alle möglichen Förderungen und Unterstützungen dabei ausgeschöpft werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Bewerte den Artikel